Startseite
Damals
Alles ist Heimat
Gemälde Alsdorf
Sankt Hubertus-Schützen
St. Castor
Schule
Burg Alsdorf
Burg Bildergalerie
Video / Burgbilder
Der Kastanienbaum
 Fotogalerie
Alsdorf 50er Jahre
Fotoalbum 50er Jahre
Luftaufnahmen
Zeche Anna
Zeche Anna Fotoalbum
Ortsteile
Gastronomie
Der Berg
Der Heggeströöefer
Schienenverkehr
Schienenbus
Straßenbahn
Stadtverkehr Alsdorf
Rotes Kreuz
Zirkus in Alsdorf
Zeitung
Beat Cats
Karneval
Karneval - Fotoalbum
Karneval - H.Honneff
Karneval - Fotoalbum
Alsdorfer-Figaro`s
Geschichten aus Alsdorf
Mundart - Gedichte
Über mich
Das Gästebuch
Interessante Links
Suchaktion
Neues
Kontakt
Impressum
   
 









Ein beliebter Treffpunkt in Alsdorf war damals das Hotel Mertens. Nicht weit vom Hotel Mertens befand sich ein zweites Tanzlokal " Becks "  Beide Lokalitäten waren immer gut besucht. Livemusik an jedem Wochenende. Ob bei Mertens, sowie auch bei Becks hatte so manche Band ihren Auftritt. Eine davon möchte ich hier bei  Alsdorfdamals einmal vorstellen. The Beat Cats  vier Alsdorfer Musiker die im Jahr 1965 ihre Karriere starteten.




Ein KLICK auf die Ansichtskarte zeigt ein Video vom Abriss Hotel Mertens ( Tanzpalast ) Vielen Dank an Norbert Maukisch der dieses Video für Alsdorfdamals zur Verfügung gestellt hat.

                                                       













Die Beat Cats starteten ihre Karriere im Jahre1965..
In dieser Zeit bestimmten Beatgruppen wie die Beatles, Rolling Stones, Kinks, Spencer Davis Group, Hollies, Beach Boys, Monkees etc. die Musikszene der Welt.
Also haben wir uns damals gemeinsam entschlossen, den Namen „Beat Cats“ anzunehmen.


Die Formation bestand aus 4 Musikern:
Norbert Maukisch – Solo und Rhytmusgitarre, Gesang,
Gerd Porn – Bassgitarre, Gesang,
Lothar Schönen - Solo und Rhytmusgitarre
nach seinem Ausscheiden dann
Peter Cremers – Keyboard und Klavier, Gesang,
und aus mir, Lothar Maukisch – Schlagzeug, Gesang.



Unsere Wiege war das Hotel Mertens in Alsdorf. Dort spielten wir mehrere Monate im Jahr. Von Montag bis Mittwoch in der Kellerbar, Freitag, Samstag und Sonntag oben im grossen Saal.
U.a. waren wir auch die Vorgruppe für die Rattles und die Rivets.
Auch gegenüber, bei Becks hatten wir einige Auftritte,
sowie bei Frantzen und Jütten in Herzogenrath, im National und in der Manuela Bar in Heerlerheide, im goldenen Schlüssel in Aldenhoven etc., etc..



Beat Cats im goldenen Schlüssel / Aldenhoven


Da wir täglich musizierten wurde diese Tätigkeit quasi zwangsläufig für ein paar Jahre zu unserem Beruf. Von einem Manager in Bonn wurden wir im 14 tägigen Zyklus durch das Land gescheucht. Bingen am Rhein, Limburg an der Lahn, Unna usw. usw..
Im Kölner Starclub fand ein Beatfestival statt an dem auch Gruppen aus England teilnahmen. Die Sieger waren die Beat Cats !
Tja, es war schon eine irre und schöne Zeit damals an die ich sehr oft und sehr gerne zurückdenke.
Ich hoffe, ich konnte Eure Erinnerungen mit den Bildern und mit meinem kurzen Essay wecken.

Viele Grüsse
Lothar Maukisch






          

                       







Norbert Maukisch – Solo und Rhytmusgitarre, Gesang, Gerd Porn – Bassgitarre, Gesang, Lothar Schönen - Solo und Rhytmusgitarre  und Lothar Maukisch – Schlagzeug, Gesang.














Beat Cats 1967 im Kokett / Baesweiler


Von links: Gerd Porn, Norbert Maukisch, Lothar Maukisch, Lothar Schönen.




Autogrammkarte

















Hoffe euch hat die Historie der Beat Cats gefallen, und ich habe mit den ausgestellten Bilder bei Alsdorfdamals damit noch einmal die 60er Jahre der Beatmusik in Erinnerung gebracht. Die damalige Zeit bei Becks und Mertens in Alsdorf war auch für mich eine sehr schöne Zeit.

Viele Grüsse Christa






                                                                                                     








Souldaix CHIO 2002 - take me to the river.wmv


Mit einem KLICK können Sie sich das Video der Gruppe SOULDAIX anschauen.Dort ist die Gruppe SOULDAIX aus Aachen zu sehen - CHIO 2002
Eine 13-köpfige Soul & Funk-Gruppierung mit Spitzenleuten der Aachener Musikszene.
Will Pütz ( Gesang )  Norbert Maukisch ( Gitarrensolo )


Norbert Maukisch


Norbert Maukisch kann es einfach nicht lassen. Seit den 60er Jahren
spielte er ohne Unterbrechung in vielen Bands u.a.:

Crazy Cats, Beat Cats, New Strangers ( mit Jupp Everts),
The Groove ( Coalminers ), Strungs, Micha Sabic Group,
Aquis Combo,
  momentan aktiv bei den Gruppen: Souldaix & Ten Beers Later.






Session 14.06.2008 mit Gordon Smith im Club


Mindestens 2x im Jahr findet im Club Fit & Fun ( Keller Stollwerk - Sport )
in Alsdorf, Broicherstrasse 1 ein Musikertreffen
statt, wo sich die alten Recken der Alsdorfer und Aachener
Musikszene treffen und miteinander rocken bis der Arzt kommt.






                                                                  
 



Lothar Maukisch am Schlagzeug 2004


Freude und Begeisterung für die Musik das hat Lothar Maukisch bis heute zu. Das Schlagzeug ist sein liebstes Instrument. In den 60er Jahren begeisterte er das Publikum als Schlagzeuger bei den Crazy Cats und Beat Cats


Lothar Maukisch




Drumsolo.mp3


Mit einem KLICK können Sie sich das Drumsolo anhören.


                             







                                                                                        



Herzlichen Dank an Norbert und Lothar Maukisch für die Genehmigung der Bilder die ich hier bei - Alsdorfdamals - präsentieren darf.